artists by surname
artists by country
galleries by name
Bookmark setzen

russian english french deutsch portuguese italian spanish 
Menüsprache wählen / choose your interface language

Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer

Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?


» Password vergessen
» Registrierung

» Kontakt
» TOP 100
» News
» Unsere Unterstützer
» Impressum
» Datenschutzerklärung neu
» Bundesländer/Länder
» Künstlerliste
» Galerien / galleries
» Alle Kommentare
» Zufallskunstwerke!

Zufallsbild

glaskiesel 2010
glaskiesel 2010
Kommentare 0
carasha

Werbung:



Partner / Service

artfolio.de das neue Knstler - und Kunstportal

17.09.2021, 23:38



Ausstellung: neue realistische Bleistiftzeichnungen von Fred Rückert


(Hits: 26477)

Galerie Je Rang Art
Hauptstraße 49, 65812 Bad Soden-Neuenhain

"neue realistische Bleistiftzeichnungen von Fred Rückert"



Ausstellung
vom 19.10.- 25.11.2012

Vernissage:
Freitag, den 19.10.2012, 19 Uhr, in Anwesenheit des Künstlers

geöffnet:
Di, Do, Sa, So 15 - 18 Uhr und nach vorheriger Vereinbarung

Finissage:
Sonntag, den 25.11.2012, 15 - 18 Uhr, in Anwesenheit des Künstlers

Führungen:
Di, Do, Sa, So 15 - 8 Uhr und nach vorheriger Vereinbarung
durch den Künstler und/oder denKurator

Der Eintritt ist zu allen Öffnungszeiten frei!

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

장소: 예랑 갤러리 전시기간: 19.10.2012 - 25.11.2012

전시시간: 화, 목, 토, 일요일 15시 - 18시 오픈식:
19.10.2012 금요일 19시
마음을 담아 여러분과 친구분들을 초대합니다


Fred Rückert, geboren 1945 in Lörrach/Baden, studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main im Fach Visuelle Kommunikation und arbeitet seitdem als Graphic Designer, Zeichner und Maler in Frankfurt am Main. Dinge am Weg, gestrandet, verloren, außer Funktion und Beachtung, der Zeichner Fred Rückert nimmt sie sich vor. Es ist das Geringe, von uns leichthin Übersehene, das ihn reizt. Dank einer brillanten Technik gelingt ihm die zeichnerisch perfekte Umsetzung des jeweiligen Projekts, ohne dabei auch nur im mindesten an dessen Sosein zu rühren. Rückert arrangiert nicht, er setzt nicht in Szene, und doch gelingt ihm auf magische Weise, die Dinge exklusiv zu machen, will heißen, er zeigt sie uns als einmalig, unverwechselbar, und ohne je zu stilisieren offenbart er uns ihre stille Melancholie, ihre lädierte Schönheit, die Würde auch, resultierend aus neu gewonnener Bedeutung. Fred Rückert gibt dem Unscheinbaren seine Poesie zurück – durch Liebe – nicht allein zum Detail. Fred Rückert ist Mitglied des Berufsverbandes bildender Künstler und Künstlerinnen in Frankfurt und des Frankfurter Künstlerclubs.

Die Ausstellung wird kuratiert von der Galerie Helga K. Schiffler, Bad Soden a.T. www.Galerie-Schiffler.de / mobil 0162 898 7781.

In Fortsetzung unserer bisherigen kulturellen Veranstaltungen und Kunstausstellungen mit Arbeiten von deutschen als auch koreanischen Künstlern und Künstlerinnen, zeigen wir diesmal Arbeiten von dem heute in Frankfurt lebenden und arbeitenden Künstler Fred Rückert.
(지금까지 독일 및 한국 화가들의 전시회와 문화교류의 증진을 힘입어 이번에 프랑크푸르트에서 활동하는 프레드 루커트 화백의 작품을 전시하고자 합니다.)

Seine erstmals hier ausgestellten filigranen, sehr detaillierten Bleistiftzeichnungen zeigen Stadtbilder und Gegenstände aus dem Frankfurter Umfeld, die aber letztendlich eher repräsentativ für Alltagsszenerien mehr oder weniger jeder anderen Großstadt sein könnten. Seine fast hyperrealistisch anmutenden Motive entsprechen dabei seiner gegenüber Natur und Materialien entgegengebrachten Würdigung und Hingabe.
( 이번 전시는 여기서 처음 전시되는 작품들로써 다른 큰도시들에서 볼수 있는 생활상을 나타내는 프랑크푸르트 주변의 도시 경관을 매우 세밀하고 정교하게 그린 스켓치 그림들입니다. 그의 초사실주의적으로 고무된 동기는 겸손과 가치를 동반한 자연과 사물에 상응되어 표현되어 있습니다.)

Biographie

– geboren 1945
– nach dem Schulabschluss Ausbildung zum Schriftsetzer, daneben Kurs „Zeichnen mit dem Bleistift“ an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main
– Studium an der Hochschule für Gestaltung im Fach Visuelle Kommunikation mit Diplom-Abschluss
– anschließend Tätigkeit für verschiedene Werbeagenturen als Freelance-Artist im Bereich Layout und Illustration
– zahlreiche Studienreisen nach Griechenland
– Kunstpreis des Frankfurter Künstlerclubs
– gegenwärtig arbeitet Fred Rückert als Zeichner und Maler in Frankfurt am Main
– Mitglied im Frankfurter Künstlerclub
– Mitglied im Berufsverband bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt am Main

Ausstellungen

– Gemeinschaftsausstellung „Die Farbe des Geldes“ Commerzbank, Frankfurt am Main
– „Images of an Island“ Hotel Bratsera in Hydra, Griechenland
– Teilnahme an den „Kunstansichten“ 2005 und 2006 in Offenbach am Main
– „Bilder einer Insel“ Architekturbüro Günther Bock Frankfurt am Main
– Gemeinschaftsaustellung „Elementares“ in der Galerie Schiffler, Bad Soden-Altenhain
– Gemeinschaftsausstellung „Summertime“ in der Galerie Schiffler, Bad Soden-Altenhain
– Teilnahme am 2. Sodener Künstlermarkt „unter freiem Himmel“ der Galerie Schiffler
– Gemeinschaftsausstellung „Die Neuen 2009“ des Berufsverbandes bildender Künstlerinnen und Künstler, Frankfurt am Main
– Gemeinschaftsausstellung „200 Jahre Nebbiensches Gartenhaus“ des Frankfurter Künstlerclubs
– „Impressionen einer Insel“ im Frankfurter Künstlerclub
– „Zeichenkunst“ Galerie Je Rang Art, Bad Soden-Neuenhain

Fred Rückert
Schwindstraße 22
60325 Frankfurt am Main
Telefon 069 75 17 67, 0172 64 85 744
E-Mail rueckertkh@web.de www.fred-rueckert-art.eu

Gefunden: 2 Bild(er) auf 1 Seite(n). Angezeigt: Bild 1 bis 2.

Das Ufer - Fred Rückert
Das Ufer - Fred Rückert
(Galerie Schiffler)
Ausstellung: neue realistische Bleistiftzeichnungen von Fred Rückert
(Top Bilder)
Kommentare 0
Endzeit I - Fred Rückert
Endzeit I - Fred Rückert
(Galerie Schiffler)
Ausstellung: neue realistische Bleistiftzeichnungen von Fred Rückert
(Top Bilder)
Kommentare 0
 




Bilder pro Seite: 

 

   

Impressum Kontakt News Gästebuch Unser Banner

Senden Sie Ihre E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@Artgalerie-Deutschland.de
Copyright 2000-2020 Artgalerie-Deutschland und teilnehmende Künstler

Durchsuchen Sie das Internet:

Google
 
Web www.artgalerie-europa.de



Premium-Partner: