artists by surname
artists by country
galleries by name
Bookmark setzen

russian english french deutsch portuguese italian spanish 
Menüsprache wählen / choose your interface language

Erweiterte Suche
Registrierte Benutzer

Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?


» Password vergessen
» Registrierung

» Kontakt
» TOP 100
» News
» Unsere Unterstützer
» Impressum
» Datenschutzerklärung neu
» Bundesländer/Länder
» Künstlerliste
» Galerien / galleries
» Alle Kommentare
» Zufallskunstwerke!

Zufallsbild

Der Klang der 3 Linien (2000) Heiko Höllings (Piko)
Der Klang der 3 Linien (2000) Heiko Höllings (Piko)
Kommentare 0
Piko

Werbung:



Partner / Service

artfolio.de das neue Knstler - und Kunstportal

25.06.2022, 13:36



Die Geburt der Venus (2008)
Vorheriges Bild:
Élévation. Die Sprache der Blumen, das Schweigen der Dinge!

 
 Nächstes Bild:
Visitato stamatina il mondo. Tutto in ordine..come siempre.


Die Geburt der Venus (2008) - W. A. di Bolgherese

               

Die Geburt der Venus (2008)
Beschreibung: Öl auf Holz

120 x 140 cm

Die römische Göttin Venus wurde der Legende nach aus dem Schaum des Meeres mit einem weißen Rosenstrauch geboren.

Die Venus ist in der altitalischen (römischen) Mythologie eine Gartengöttin, später ist sie der griechischen Liebesgöttin Aphrodite gleichgesetzt.

Sie war wunderschön, verführerisch und sehr erotisch. Und die in der Antike Verehrte besaß einen Zaubergürtel:

"Darin waren alle die Zauber enthalten: Es war Liebe und Liebesverlangen, Liebesglut, Leidenschaft und Liebesgeplauder, wie es schon oft verständigen Männern die Sinne berückt hat", so heißt es in einer antiken Hymne.

Ihr sind heute viele als "Liebespflanzen" geltende Pflanzen geweiht - z. B. die Rose und die Alraune.

Laut Homer war sie die Tochter des Zeus und der Dione. Ihren Ehemann Hephaistos (Vulcanus) den Gott des Feuers, der Schmiede und Handwerker, hinterging sie unter anderem mit Hermes, Poseidon, Dionysos und Adonis. Zeus schmiedete für ihren Sohn Eros (bei den Römern der Liebesgott Amor) die berühmten Pfeile, die Eros heute noch in Massen benutzen soll, wie man sagt.

Als Beschützerin wurde sie auch Nympha genannt. Schließlich galt sie unter dem Namen Urania auch als Beschützerin der himmlischen Liebe.

Zum Gefolge der Liebesgöttin gehörten Gestalten, die mit Aphrodites Eigenschaften Stifterin des Liebesbundes, Ehe, - später aber auch der Prostitution - zu tun hatten. Sie sind die als liebliche Mädchen dargestellten Horen, und die Göttinnen der Anmut Aglaia (Glanz), Euphrosyne (Frohsinn), Thalia (Blühende) - die meist sich gegenseitig berührend oder umarmend dargestellt werden.
Schlüsselwörter: W.A., di, Bolgherese, Die, Geburt, der, Venus, 2008, La, nascita, di, Venere, griechische, Mythologie, Aphrodite, römisch, Die, Schaumgeborene, Rosen, Beschützerin, der, himmlischen, Liebe, Symbolismus, Oel, auf, Holz, oil, on, wood, Realismus, realism, Frau, woman, godness, Göttin, Frau, woman, girl, wasser, water, blau, blue, Mythologie, myth, Liebesgöttin, Gartengöttin, Meer, ocean, sea, Bad, bath, roses, Rosenblätter, Realismus, realism, Öl, oil, oel, Holz, wood, Grichische, greek
Datum: 08.03.2008 13:14
Hits: 39914
Bewertung: 4.75 (16 Stimme(n))Bewertung: 4.75 (16 Stimme(n))
Dateigröße: 73.9 KB
Hinzugefügt von: Bolgherese    


Farbtonsuche
Häufigkeit:  
[Häufigkeit: 2492 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 1045 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 947 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 688 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 678 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 531 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 437 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 424 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 414 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton [Häufigkeit: 396 Pixel]  Suche Bilder mit diesem Farbton

Wenn Sie eine Bewertung abgeben wollen, müssen Sie sich erst einloggen!
kostenlos registrieren knnen Sie sich hier:
Registrierung


Gefunden: 3 Kommentar(e) auf 1 Seite(n).
Angezeigt: Kommentare 1 bis 3.
Kommentare pro Seite: 

Autor: Kommentar:
Gunther Mildenberg
Member

Registriert seit: 23.11.2007
Kommentare 28
Fantastisch

Wieder einenmal eine neue Glanzleistung! Fantastisch vom Bildaufbau, der äußerst schwierigen Perspektive - meisterlich gelöst! Ein unglaubliches Gemälde.
Ausdruck, Leidenschaft, Sinnlichkeit, ich bin fasziniert!
08.03.2008 14:50 Offline Gunther Mildenberg gunther.mildenberg at yahoo.de
A.Bauer
Member

Registriert seit: 18.09.2006
Kommentare 29
Eine Meisterleistung

Jedesmal auf's neue überrascht bin ich, wenn ich mir die neuen Gemälde ansehe. Keine gleichbleibende Qualität und Ideenreichtum der Themen, sowie der Umsetzung, es steigert sich von Mal zu Mal! Das zeigt die intensive Arbeit des Künstlers, daß er nicht stehen bleibt, sondern sich kontinuielich fortentwickelt. Wobei bei den meisten Werken keine Steigerung mehr denkbar ist.
Gerade diese wunderbare Umsetzung der Venus ist ein Beispiel dafür. Großartig!
18.03.2008 10:32 Offline A.Bauer a.bauer at 12online.de
suender56
Member

Registriert seit: 23.04.2007
Kommentare 13
Hervorragend!

Wundervolle Arbeit!
01.06.2010 23:30 Offline suender56 suender56 at t-online.de http://www.suender-artworks.de


Wenn Sie einen Kommentar abgeben wollen, müssen Sie sich erst einloggen!
Kostenlos registrieren knnen Sie sich hier:
Registrierung


Vorheriges Bild:
Élévation. Die Sprache der Blumen, das Schweigen der Dinge!

 
 Nächstes Bild:
Visitato stamatina il mondo. Tutto in ordine..come siempre.


 

   




Impressum Kontakt News Gästebuch Unser Banner

Senden Sie Ihre E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@Artgalerie-Deutschland.de
Copyright 2000-2020 Artgalerie-Deutschland und teilnehmende Künstler

Durchsuchen Sie das Internet:

Google
 
Web www.artgalerie-europa.de



Premium-Partner: