artists by surname
artists by country
galleries by name
Bookmark setzen

russian english french deutsch portuguese italian spanish 
Menüsprache wählen / choose your interface language


:

:



»
»

» Contact
» TOP 100
» News
» Our Supporter
» Impressum
» Datenschutzerklrung
» Bundeslnder/Lnder
» Artist list
» Galerien / galleries
» All comments
» random artwork


Wo sind all die Indianer hin? (Aug2007)
Wo sind all die Indianer hin? (Aug2007)
: 0
AW_Bremen

Werbung:



partner / service

artfolio.de das neue Knstler - und Kunstportal

20.08.2019, 22:27



Mit der Reife wird man immer jünger (2007)
:
Faust (2007)

 
  :
Das Glasperlenspiel


Mit der Reife wird man immer jünger (2007) - W. A. di Bolgherese

               

Mit der Reife wird man immer jünger (2007)
: Oel und Gold auf Holz

120 x 140 cm

Hommage a Hermann Hesse

Rainer Maria Rilke
Herr: Es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß. Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren und auf den Fluren laß die Winde los. Befiehl den letzten Früchten reif zu sein gib Ihnen noch zwei südlichere Tage dräng sie zur Vollendung hin und jage die letzte Süße in den schweren Wein. Wer jetzt kein Haus hat baut sich keines mehr wer jetzt allein ist wird es lange bleiben wird lesen wachen lange Briefe schreiben und wird auf den Alleen hin und her unruhig wandern wenn die Blätter treiben.
: W.A., di, Bolgherese, Herbsttag, Mit, der, Reife, wird, man, immer, jünger, 2007, autumn, day, Hommage, a, hermann, Hesse, Herbst, Sonette, Herbstgefühle, Realismus, realism, symbolism, surrealismus, surreaism, blau, blue, Symbolismus, Rainer, Maria, Rilke, Öl, oil, oel, gold, holz, wood, Mann, man, Gesicht, portrait, Altern, Blumen, flowers, Blüten, blooms, Apfel, appel, Früchte, fruits, Vogel, bird, Schnecke, Orange, Pfirsich, Knoblauch, Fisch, fish, Himmel, sky, Wolken, clouds, Portrait, Porträt, Portraet, Symbolik, symbolic
: 26.09.2007 15:24
: 343178
: 5.00 (18 ()): 5.00 (18 ())
: 103.5 KB
: Bolgherese    


Colorsearch
Frequency:  
[Frequency: 495 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 473 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 384 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 307 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 306 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 305 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 268 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 257 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 233 Pixel]  Search images with this color [Frequency: 227 Pixel]  Search images with this color

If you want vote for this work, please login first!
You can register here - free of charges:



Found: 9 comment(s) on 2 page(s).
Displayed: comment 1 to 5.
Comments per page: 

[1]  2  »   »
: :
Juliette Testemale


: 29.10.2006
: 11
Magnifique

Ein reifes Kunstwerk, dabei jung und lebendig frisch. Meisterlich die sureal - transparente Darstellung des Kopfes. Wie Hermann Hesse schon sagte :Mit der Reife wird man immer jünger.
27.09.2007 02:51 Offline Juliette Testemale juliette.testemal at yahoo.fr
A.Bauer


: 18.09.2006
: 29
Der Titel sagt schon alles!

Diese Weisheit von Hesse scheint wie gemacht für dieses grandiose Gemälde.
Die Verbindung zu Rilke als Interpretation gefällt mir ausgezeichnet.
Ich brauche nicht weiter auf dieses einmalig schöne Gemälde, welches - wie immer - mit soviel spürbarem Elan, Wissen um Kultur gepaart ist. Dazu diese unglaubliche Technik.
08.10.2007 06:24 Offline A.Bauer a.bauer at 12online.de
Gunther Mildenberg


: 23.11.2007
: 28
Schlichtweg beeindruckend und großartig

Bin über google an Ihre Adresse gekommen, habe einige Ihrer Werke privat auf Mallorca bewundern können. Diese neuen Arbeiten und viele andere kenne ich noch nicht. Meine Gratulation zu Ihren großartigen Werken.
Besonders beeindruckt bin ich neben der künstlerisch genialen Malweise von der Umsetzung Ihrer Themen.
Dieses Gemälde hier finde ich, wie schon eingangs erwähnt, schlichtweg großartig.
23.11.2007 23:48 Offline Gunther Mildenberg gunther.mildenberg at yahoo.de
R.Lohmiller


: 27.11.2007
: 11
Erkennbare, gefühlte Reife

Und das tiefgründig, malerisch exellent umgesetzt. Sich über den Sinn des Herbstes in diesem Bild mit seinen unzähligen Symboliken auseinanderzusetzen, daß macht die Größe dieses Bildes aus. Eine wundervolle Farbigkeit, die Transparenz und Klarheit des dargestellten Mannes -sicherlich ein Selbstportrait - mit dem Blick zur keimenden Bohne, neues, erwachendes Leben -alles gemeinsam großartig.
Dr. R. Lohmiller
28.11.2007 07:01 Offline R.Lohmiller rose.lohmiller at yahoo.de
Bernhard von Sulow


: 05.02.2008
: 19
Ein großartiges Gemälde und Kunstwerk.

Rilke und hermann hesse gegenübergestellt, toll. Sehr tiefgründig interpretiert und großartig gemalt.
Symbolisten dieser Meisterschaft sind mehr als rar. Großartig!
06.02.2008 11:41 Offline Bernhard von Sulow von.sukow at googlemail.com
[1]  2  »   »



If you want comment this work, please login first!
You can register here - free of charges:



:
Faust (2007)

 
  :
Das Glasperlenspiel


 

   




Impressum Kontakt News Gstebuch Unsere Linkhitlist Unser Banner

Senden Sie Ihre E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@Artgalerie-Deutschland.de
Copyright 2000-2006 Artgalerie-Deutschland und teilnehmende Knstler

Durchsuchen Sie das Internet:

Google
 
Web www.artgalerie-europa.de



Premium-Partner: